Vom Gerber - Fachmann für Leder

Alles vom Gerber
Fachmann für Leder

Leder-Telefon:
+49 (0) 9471 - 80 77 66

Mobil:
+49 (0) 162 - 77 72 850

Kompetente Auskünfte und kostenlose Hilfe.
Montag bis Freitag 11-12 Uhr
Oder auf den Anrufbeantworter sprechen.
Startseite
Leder-Pflege-Fibel
Leder-Möbel - Autoledersitze
Leder-Waschanleitung
Lederpflege-Produkte
Leder - Selbstschneidern
Bestellen
Video - Zufriedene Kunden
NEU! Video Münchner Wiesn
Gästebuch
Kontakt

Das Leder & Fell Waschkonzentrat

Die Erfindung des Gerbers.


Ausgezeichnet mit
Europa-Patent.
Deswegen Garantie für weiches Leder


Die Leder-Pflege-Fibel gibt Ihnen viele Auskünfte zum Leder, dem echten Naturmaterial.

Lesen Sie auch im Gästebuch und sehen Sie sich die Videos an.


Hallo Herr Ollert,
vielen Dank für die schnelle Lieferung der Lederpflegeprodukte.
Ich habe eine Kniebundhose aus Hirschleder aus dem Jahre 1944 als Erbstück von meinem Großvater erhalten.
Da die Hose einige Jahre im Keller lag, roch sie modrig und hatte auch leichten Schimmelansatz.
Ich habe die Hose nun zunächst mit dem Lederfixativ vorbehandelt und anschließend in der Waschmaschine im Wollwaschprogramm bei 30°C unter Zugabe von einer 1/2 Flasche Leder und Fellwaschkonzentrat gewaschen. Geschleudert habe ich sie nur kurz mit 800 1/min und habe sie dann tropfnass und schattig im Garten zum Trocknen aufgehängt. Die Hose sieht wider sehr schön aus und die Schimmelflecken sind vollständig verschwunden. Allerdings ist die Hose an manchen Stellen etwas störrig. Kann es sein, dass Sie im Freien zu schnell getrocknet ist. Die Hose ist noch nicht komplett trocken. Sie liegt nun im Haus auf dem Wäscheständer. Das noch feuchte Leder ist sehr geschmeidig, die Hosenbeine sind bereits trocken (1-1/2 Tage Trockenzeit) und fühlen sich aber etwas störrisch an. Sobald die Hose vollständig trocken ist, werde ich sie noch mit dem Imprägnier-Schutz behandel. Können Sie mir noch einen Tipp geben, was ich noch tun kann, damit das Leder wieder geschmeidiger wird, bzw. war es schlecht die Hose im Freien aufzuhängen?

Vielen Dank

30.07.2017
Daniel.L
Vaihingen an der Enz
Hallo an leder-fein.at,

also die Produkte und das Ergebnis sind erste Klasse!

Ich habe meine Motorrad-Lederkombi damit gewaschen und was soll ich sagen - wie neu! Und riecht auch noch richtig gut.

Erst im Fixierer "gebadet", dann in der Waschmaschine mit dem Leder-Waschmittel gereinigt und anschließend mit dem Imprägnierer geschützt.

Durch die Anleitung auf der Website kann man gar nix falsch machen. Und den Rest erledigt eh die Waschmaschine.

Sollte ich wieder mal etwas aus Leder reinigen (müssen/wollen), dann sicher mit diesen Produkten.

Vielen Dank & liebe Grüße aus Tirol,
Markus Leitner
25.04.2017
Markus Leitner
Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern schrieb ich Ihnen eine Email-Anfrage zu meinem Lederkleid, welches ich mir kaufen möchte, jedoch wegen der Pflege nicht sicher war.
Heute, einen Tag später, erhielt ich schon Ihre Antwort.
Eigentlich hatte ich gar nicht mit einer Antwort gerechnet und wenn, dann eher mit einer kurzen Email. Dass Sie mir so umfangreiche Pflegeinformationen zusammen gestellt und umgehend per Post zugesendet haben, hat alle meine Erwartungen übertroffen. Ich bin begeistert.
Diesen Service empfinde ich als absolut perfekten Service. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Ihnen.
Nach dem genauen Studieren Ihrer Informationen und Pflegetipps habe ich mir Ihre Pflegeprodukte bestellt und werde mir das Kleid kaufen. Ich freue mich sehr.

Ganz herzliche Grüße und vielen Dank,
Andrea Grant
25.01.2017
Andrea Grant
Zolling
Trotz großem Widerstand von Seiten meiner Frau habe ich das Leder & Fell Waschkonzentrat Waschmaschine bestellt und ausprobiert.
Die alte Lederhose von meinem Großvater die erst meine Brüder und ich und im Anschluss meine Neffen zu allen möglichen Gelegenheiten (vorwiegend Fasching, etc.) angezogen haben wurde wieder sauber, riecht gut und ist weiche geblieben. Dazu musste ich den Trick mit dem Trockner anwenden.
herzlichen Dank
16.11.2016
Johannes Arnold
Burgthann
Bisher habe ich meine hirschlederne Jagdhose immer zu einem speziellen Lederhosen-Reiniger, bekannt für beste Bearbeitung der Hirschledernen gebracht.
Aber ich wollte das immer schon mal selbst machen. Habe mich nur nicht getraut, weil ich immer zu viel Angst davor gehabt habe, eine Hirschlederne, die einen vierstelligen Betrag gekostet hat zu versauen.
Ich habe sehr viel über dieses Leder - Waschmittel gelesen, allen Mut in die Hand genommen und meine Hirschlederne in der Maschine gewaschen. Fazit: Alles gut, alles bestens! Die sämisch gegerbte Lederhose ist hervorragend sauber geworden, riecht wieder herrlich frisch und durch die rückfettenden Wirkstoffe im Waschmittel auch herrlich weich im Griff geblieben.
Wenn nur nicht die ewig lange Wartezeit des Trocknens während dieser Jahreszeit wäre;-)))
05.11.2016
Christian Leinen
Meine alte Lederhose fristete ein trauriges Daein im Keller, weil sie speckig und verfleckt war. Im Internet habe ich von Ihrem Waschmittel gelesen und es auch ausprobiert. Das Ergebnis war prima, das Speckige ist fast weg, die Flecken ebenso.
Nächstes Mal versuche ich die Maschinenwäsche, dieses Mal habe ich mich das nicht getraut und mit Hand gewaschen.
Ich bin begeistert von dem Leder-Waschmittel!
29.10.2016
Inge Radtke
Ingolstadt
Auf der Suche nach einer Anleitung für eine angemessene "Waschanleitung für Leder" bin ich durch Zufall über Ihr Portal gestolpert und muss sagen: Ich konnte mir einiges an wertvollen Informationen in Hinsicht der Reinigung und Pflege von Leder mitnehmen.

Beste Grüße von
http://www.laptoptaschen-aus-leder.de
22.10.2016
Baltasar
Köln/Bonn
Habe sowohl meine Lederjacke als auch meinen Wildledermantel in der Maschine gewaschen. Das Ergebnis war super. Kann die Produkte ohne Einschränkung weiterempfehlen.
09.10.2016
Magarethe Bahr
Winnekendonk (Kevelaer )

 

© 2017 Leder Fein | Impressum